2013 - XXII. Greizer Theaterherbst 

XXII. Wagt Liebe?!?

Michael-Paul Milow, künstlerischer Leiter, wählt das Thema, denn er sagt “Denn die Liebe ist es, die uns zu Entdeckern und Sängern werden lässt”

Das Festival beginnt mit der Premiere der Schauspielwerkstatt “Sommernachtstraum” nach William Shakespeare unter Regie von Veronika Steinböck. Im Programmheft steht: Ein Greizer Sommernachtstraum mit verirrten Liebenden, spielwütigen Handwerkern, eifersüchtigen Paaren und schadenfrohen Elfen. Im Anschluss gibt es eine große Eröffnungsparty mit “Intrinsic Vitality”.

Zum ersten Mal gibt es eine Seniorenwerkstatt “Alter schütz vor Liebe nicht “. Martin Heesch entwickelt mit den Teilnehmern ein Stück um die Liebe und das Altern. In einem Tanzcafé trifft sich eine skurrile Mischung unterschiedlicher, älterer Charaktere. Sie schauen mit Tanz und Liedern zurück auf ihr Leben und ihre Erinnerungen. Dafür wurde auch eine Neue Spielstätte aufgetan, der Saal vom Brauerei Gasthof “Grüne Linde”.

Die Tanzwerkstatt (Ecke A 3.OG) von Liron Dinovitz fragt sich “wie “bastelt” man sich einen Lebenssinn”. Sisyphos, der tragische Held, der für sein Esprit berühmt ist, ist eine Leitfigur des Absurden.

Mit Lyrics, Beats und Videos experimentiert die Jugendwerkstatt und nähert sich dem Thema Liebe an. Es entstand eine audiovisuelle Performance unter dem Titel “Wagt Liebe?!?” unter Leitung von Volkan T.

Es gab zwei Kinderwerkstätten in Kooperation mit Kindergärten. “Wo die wilden Kerle wohnen” mit der Kita “Geschwister Scholl” unter Leitung von Nadin Kretschmer und “Geschichten aus dem Dschungel "ein Marionettentheater mit der Kita “Freundschaft” unter Leitung von Heda Cechova-Bayer. 

Künstlerische Leitung:

Michael-Paul Milow, Chemnitz

Die Werkstätten

Eröffnungsspektakel "Sommernachtstraum"
Leitung: Veronika Steinböck

Gestaltung "Die Kunst der freien Meinungsäußerung"
Leitung: Frauke Frech

Fotoausstellung "schieflagen wagen"
Leitung: Franziska Barth

Seniorenwerkstatt "Alter schützt vor Liebe nicht"
Leitung: Martin Heesch

Kinderwerkstatt 1 "Wo die wilden Kerle wohnen"
Leitung: Nadin Kretschmer

Kinderwerkstatt 2 "Geschichten aus dem Dschungel"
Leitung: Heda Bayer

Bewegungswerkstatt "Ecke A 3. OG
Leitung: Liron Dinovitz, Martina Lebert

Hip Hop Performance "Wagt Veränderung?!?"
Leitung: Volkan T

Medienwerkstatt "Wagt Liebe?!?"
Leitung: Timm Burkhardt, Marc Sauter

Die Gastspiele

"24583 Little Creepy Wonders"
Scarlattine Teatro (I)

"Der Freischütz"
Samira Lehmann, Stefan Wenzel

"Brecht! Liebe!"
Wilfried Pucher

"Rosen und Kuhfladen oder: Wie die Liebe hinfällt"
Dr. Rolf-Bernhard Essig, Franz Tröger

"In 80 Tagen um die Welt"
Theatergruppe der JVA Hohenleuben

"Bathrooms"
Rybarvouci Croup (CZ)

"Reigen"
Das Üz & de lekkere Compagnie

"Rumpel Stil"
Mondstaubtheater e. V. Zwickau

"Mäuseken Wackelohr"
Rike Schuberty

"Simulante Bande"
VerTeDance (CZ)